ERRDEKA – „28“ EP (29.03.19) straighter HipHop ohne viel Schnickschnack

ERRDEKA

ERRDEKA

und doppelten Boden + Video zu "Wischi Waschi" + Tourtermine

Der Augsburger Rapper ERRDEKA ist ein echtes Arbeitstier. Letztes Jahr hat er mit »Solo« und »Liebe« gleich zwei Alben veröffentlicht – und 2019 ist noch nicht mal drei Monate alt, da droppt er schon die »28«-EP, ehe er ab 6. April im Rahmen seiner »Le Tour de L’Amour« auf deutschen Bühnen steht. Ein neues Album ist für dieses Jahr auch schon geplant – und um die Wartezeit bis dahin zu verkürzen, gibt ERRDEKA auf vier Songs seinen musikalischen Status Quo preis.

Schon der Opener »Wer Wer« ist allerfeinster Representer-Rap auf Rumpelbeats – einfach nur ERRDEKA in bester BoomBap-Tradition. Dass der 28-jährige auch anders kann, zeigt er gleich im Anschluss mit »Candyflip«: Über drückende Bässe und entschleunigte Sample-Loops geht es um den gelebten Gegensatz. »Ich fühle mich gerade super, bin sportlich, ernähre mich gesund und achte auf mich – aber im Endeffekt lebt nur einmal und ich denke oft, warum ich nicht einfach das mache, worauf ich Bock habe. Ein ewiger Kreislauf…«. Aber keine Zeit für Sentimentalitäten: Mit »Wischi Waschi« zollt der Rapunderdog über eine minimalistische MPC-Produktion den Hamburgern von Deichkind und ihrem »Fachjargon« Tribut und watscht im Vorbeigehen noch kommentarschreibende YouTube-Kiddies ab. Mit »Silikon« findet sich zum Ende dann der wohl inhaltlich deepste Track auf der EP. »Es geht darum, dass nicht alles Gold ist was glänzt. Der ganze Materialismus, aber auch die ganze Profilierung, die heutzutage herrscht, sorgen dafür, dass die eigentlichen Werte des Menschen verloren gehen. Silikon steht für den Fake, für das Unechte.«

»28« beinhaltetet nur vier von DVNNY DRVMV produzierte Tracks. Aber die reichen ERRDEKA mehr als aus, um aus dem allgegenwärtigen Dancehall- und Aftrotrap- Kosmos auszubrechen und wieder ein wenig zu seinen Wurzeln zurückzukehren. Nenn es »wie früher«, nenn es »Spaß an der Sache«, nenn es wie du willst. Das hier ist straighter HipHop ohne viel Schnickschnack und doppelten Boden – und den kann ERRDEKA so gut wie kaum jemand sonst zurzeit.

VIDEOS:
Errdeka – Wischi Waschi
https://www.youtube.com/watch?v=FtXenifPMxQ

Errdeka – Silikon

TOUR TERMINE: „Le Tour de L’Amour-Tour“
06.04.19 – Hamburg, Waagenbau
07.04.19 – Berlin, Privatclub
20.04.19 – Köln, Club Volta
21.04.19 – Augsburg, Kantine
27.04.19 – Stuttgart, Freund & Kupferstecher
28.04.19 – München, Ampere

BALLYHOO MEDIA